Evangelische Grundschule Sömmerda

Die Evangelische Grundschule Sömmerda ist ein Ort des gemeinsamen Lernens für 69 Schülerinnen und Schüler sowie elf Pädagoginnen und Pädagogen. Wir verstehen uns als Schule für alle und legen einen großen Wert auf eine Gemeinschaft, die in dem christlichen Menschenbild verwurzelt ist. Das Lernen findet unter Einbezug verschiedener pädagogischer Konzepte statt und wird von einem multiprofessionellen Team begleitet. Als gebundene Ganztagsschule ist uns dabei aber nicht nur das Lernen, sondern die ganzheitliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler besonders wichtig.

Nach einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 sind Teile unserer Schule in Quarantäne. Ein eingeschränkter Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz für die nicht betroffenen Klassen findet statt. Die in Quarantäne befindlichen Klassen werden voll digital Unterrichtet. Nähere Infos finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass das Betreten des Schulgebäudes für Eltern aktuell nur auf Einladung hin und mit Mundschutz möglich ist. Zudem werden zur Nachverfolgung potentieller Infektionsketten Ihre Daten erfasst und nach vierwöchiger Frist datenschutzgerecht vernichtet.

 

Wir lernen während der Quarantäne vor Ort und Digital

Die Schulsituation nach einem positiven Corona-Fall in unserer Schule im Überblick.

Mehr lesen

Es geht wieder los!

Zwei Wochen Herbstferien sind um, morgen geht es wieder in die Schule.

Mehr lesen

Wir entwickeln unser religiöses Schulprofil weiter

Vor zwei Wochen sind mit vielen Inspirationen zu unserem religiösen Schulprofil im Gepäck von unserer Weiterbildung zurückgekehrt.

Mehr lesen
Alle aktuellen Ereignisse lesen

Menschen

Mehr erfahren

Schulleben

Mehr erfahren

Ereignisse

Mehr erfahren

Schulkalender

Mehr erfahren